Biosaaten

  1. Biosaat Korn-Mais - Quintal,
  2. Biosaat Mais-Silage –Erika,
  3. Biosaat Spelz- Öko -10

Quintal (körniger Hybrid der Maises)

FAO: 420
Typ des Hybriden: Sc
Typ des Korns: indentata
Empfehlung:
Dieser Hybride ist für das wärmere Gebiet der Maisproduktion geeignet, wo er auch die trockenen Bedingungen sehr gut toleriert.

Charakteristik:

  1. hohes fruchtbares Potential des Maises auch unter trockenen Bedingungen
  2. hohe Stabilität der ernte und Plastizität zu den Bodenbedingungen
  3. Wiederstandsfähigkeit gegen Neigung des Bestandes

Erika (Silagehybride des Maises)

FAO: 530
Typ des Hybriden: DMSc
Typ des Korns: identata-semiidentata
Empfehlung:
Dieser Hybride ist für das ganze Maisgebiet geeignet, wo er auch unter extrem warmen und trockenen Bedingungen einen gewaltigen Bestand bildet.

Charakteristik:

  1. Spätreife, geeignet für Silage in die warme, feuchte oder auch in die kalte Lokalität
  2. bei genügender Niederschlag bildet gewaltig großen Bestand
  3. unter extrem trockenen Bedingungen, wo andere Hybride schnell eintrocknen, bildet genügende, qualitätvolle Silage

Öko-10 (Spelz)

Der Spelz mit großem und gewaltigem Wachstum, gehört zu den spät reifenden Weizen. Ist hervorragend durch Stickstoffsubstanzen. Ist ein ausgezeichneter Grundstoff für die rationale Ernährung.

Charakteristik:

  1. erträgt sehr gut die extensiven Bedingungen
  2. ist für spätere Aussaaten geeignet
  3. hat außergewöhniche Konkurenzfähigkeit gegen Unkraut
  4. die Festigkeit des Halmes ist gut
  5. die Wiederstandsfähigkeit gegen Krankheiten der Blätter ist mittelgroß
  6. die Gewinnbarkeit des Korns ist 65 -70%